Als Vertretung der Gewerbetreibenden des mittleren Schozachtals vertreten wir die Interessen und die Belange unserer Mitglieder. Wir versuchen ein positives Umfeld für die Gewerbetreibenden zu schaffen und Ihnen die tägliche Arbeit zu erleichtern.

Wir bieten unseren Mitgliedern durch zahlreiche Rahmenverträge besonders interessante Konditionen und sehr viele lukrative Angebote in vielen Bereichen des privaten und betrieblichen Lebens. Der Landesverband bzw. Bundesverband tritt überregional für die Interessen der Gewerbetreibenden ein. Es lohnt sich also für jeden Betrieb Mitglied im BDS-Schozachtal e.V. zu sein.

 

Neueste Beiträge auf unserer Seite

geplante Aktivitäten 2017

Auch dieses Jahr haben wir wieder einiges geplant.
Es wird wieder zwei Verkaufsoffene Sonntag im Ilsfelder Industriegebiet geben.
Die vorläufigen Termine lauten wie folgt: 

26.03.2017
01.10.2017

Am 01.07.2017 um 18:00 Uhr findet unser BDS-Grillabend auf dem Vereinsgelände des RKV-Ilsfeld statt.
Am 23.11.2017 findet unsere Herbstveranstaltung in der Felsengartenkellerei in Daimlerstraße 8 in Ilsfeld statt.

 

Jahreshauptversammlung vom 23.05.2017

Am 23.05.2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des BDS Schozachtal e.V. statt.


Pünktlich um 20:00 Uhr startete die Jahreshauptversammlung mit der Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit durch den Vorsitzenden Dr. Michael Zecher.
Anwesend war auch der Landesgeschäftsführer Nordbaden, Herr Klaus Schäfer.

Die Totenehrung konnte in diesem Jahr glücklicherweise entfallen, so dass unmittelbar die Berichte vom 1. Vorsitzenden, Schriftführer und Kassier vorgelesen werden konnten.
Der Kassenprüfer Herr Wolf bescheinigte eine ordnungsgemäße Buchführung. Herr Schäfer vom Landesverband beantragte daraufhin die Entlastung des Vorstands. 

In ihren Ämtern als 2. Stellvertretender Vorsitzender bzw. Kassier bestätigt wurden

Klaus Bopp, Friseur
Carmen Federico-Koptik, Volksbank.

Eifrig diskutiert wurde über die Durchführung der verkaufsoffenen Sonntage.
Der Vorsitzende wies darauf hin, dass die Veranstaltungen kein „Selbstläufer“ sind.
Vielmehr hat der BDS als Veranstalter einerseits eine Genehmigung der Veranstaltung zu beantragen, ferner schließt der Verein eine Veranstalterhaftpflicht für die teilnehmenden Betriebe ab. Umso weniger verständlich erscheint es, dass sich viele / immer mehr Firmen nicht (mehr) offiziell am verkaufsoffenen Sonntag beteiligen wollen.

Herr Dr. Zecher wies anschließend auf die bevorstehenden Veranstaltungen hin, insbesondere den Grillabend beim RKV am 01.07.2017 sowie die Herbstveranstaltung in der WG am 23.11.2017.

Erörtert wurde wie im letzten Jahr auch die Frage einer Gemeinde-App.

Vor der abschließenden Diskussion wies Herr Dr. Zecher noch einmal auf die Möglichkeit der Vervollständigung des Profils auf der neu gestalteten Internetseite der Gemeinde Ilsfeld bzw. der Seite des BDS Landesverbandes hin.

Unter „Verschiedenes“ stellte der Vorsitzende noch das Anliegen des bekannten Auensteiner Künstlers Rüdiger Hirschbiel vor, der auf der Suche nach Sponsoren für einen Katalog ist. Interessenten dürfen sich gerne unmittelbar bei ihm melden.

Erste Arbeitgeber / Bewerber-Messe in Ilsfeld

Am Dienstag, den 16.05.2017, fand in der Sturmfederhalle in Schozach die erste Ilsfelder Arbeitgeber / Bewerber-Messe in Ilsfeld statt.

Auf der Agenda standen zunächst eine kurze Begrüßung durch Herrn Bürgermeister Knödler, den BDS-Vorsitzender Herrn Dr. Zecher und den Geschäftsführer Operativ Agentur für Arbeit Herrn Schmidt.

Im Anschluß strömten in der Zeit von 10 bis 15 Uhr zahlreiche Bewerber in die Halle um sich mit den vor Ortvertretenen Arbeitgebern zu unterhalten bzw. auszutauschen.

Nach einem ersten Feedback kamen zahlreiche für die Betriebe sehr interessante Kontakte zustande.